Freitag, 02.08.19 | 17 – 21 Uhr
Thailändisch vegan – scharfe Kräuterküche (ausgebucht)

Pad Thai (gebratene Nudeln), Khao Pad (gebratener Reis), Yam Woonsen (Glasnudelsalat), Pad Prik Gaeng (Curry mit Kokosmilch), Som Tam (Papayasalat) und Sticky rice mit Mango …. wer mag das nicht? An diesem Abend lernen Sie, wie man thailändische Gerichte auch ohne Produkte vom Tier zubereiten kann.

VORSICHT – An diesem Abend wird es scharf!

Preise finden Sie hier.

Thailändisch vegan – scharfe Kräuterküche

Beitragsnavigation